Softwareintegrator im Bereich Automotive Lichtfunktionen (m/w/d)

Referenzenummer: 491

Aufgabenbeschreibung

In der Vergangenheit waren nächtliche Autofahrten unbeliebt und wurden gemieden. Grund war primär ein eingeschränktes Sichtfeld. Mit den damaligen technischen Möglichkeiten konnte die Straße nur schlecht ausgeleuchtet werden, der Fahrer fuhr stellenweise in absoluter Dunkelheit über die Straßen.

Die Integration dynamischer Außenlichtfunktionen bietet heute dem Fahrer die Unterstützung die er sich für ein sicheres Fahren in der Nacht wünscht. Hinter diesen Funktionen steckt eine Vielzahl von Sensorik und Kameratechnik. Zukunftsorientierte Plattformen sammeln Funktionen und Sensorik auf Hochintegrationsrechnern. Demzufolge ist die Software Integration eine zukunftsorientierte und anspruchsvolle Aufgabe, die nicht zuletzt dem Fahrer von großem Nutzen ist und ihm Sicherheit gibt.

Zu diesem Verantwortungsbereich gehören folgende Tätigkeiten:

  • Integration, Test und Absicherung der Softwaremodule im AUTOSAR Kontext
  • Konfigurationsmanagement im Softwareprojekt
  • Einführung / Weiterentwicklung im Bereich Continuous Integration
  • Umsetzung des Funktionsumfangs gemäß Spezifikation
  • Erstellung von Datensätzen
  • Unterstützung bei der fahrzeugspezifischen Anpassung für die Serie
  • Unterstützung bei Fehleranalysen im Gesamtfahrzeug
  • Enge Zusammenarbeit mit den Funktionsverantwortlichen aller Entwicklungspartner

Profilbeschreibung

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium in den Richtungen Informatik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau oder in vergleichbaren Richtungen
  • Sie haben bereits Erfahrung in einem agilem Umfeld und arbeiten gerne im Team
  • Jenkins und Continuous Integration sind keine Fremdwörter für Sie
  • Sie beherrschen die Programmiersprache C und finden sich in der modellbasierten Entwicklung mit Matlab Simulink zurecht
  • Zudem haben Sie bereits Erfahrungen im AUTOSAR Kontext gesammelt
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch
Fragen zur Ausschreibung beantwortet Sandra Neumeier gerne unter der Telefonnummer 0841 / 89-833 545.

Interesse geweckt?

Jetzt bewerben

Stellenanzeige herunterladen ...

Hinweis:
Durch Drücken des "Jetzt bewerben"-Buttons werden Sie auf unser Bewerbungsformular (anderer TKI-Server innerhalb Deutschlands) weitergeleitet.