Software Testentwickler im Bereich Innenraumklimatisierung (m/w/d)

Referenznummer: 516

Aufgabenbeschreibung

Was haben eine fehlerfreie Softwareentwicklung und fliegende Autos gemeinsam? Richtig, an beidem kann gearbeitet werden! Softwarefehler sind vorhanden, aber sie können auch gefunden werden, je früher, desto effizienter. Als Software Testentwickler (m/w/d) kann gemeinsam mit uns an dieser Herausforderung gearbeitet werden. So wird ein verantwortungsvoller Beitrag zur Entwicklung qualitativ hochwertiger Steuergeräte-Software innerhalb der TKI geliefert.
Speziell die Software der Innenraumklimatisierung trägt stark zu einer Wohlfühlatmosphäre im Fahrzeug bei. Außerdem liefert sie ihren Beitrag zur Sicherheit beim Fahren, indem die Scheiben von Beschlag freigehalten werden. Die Absicherung dieser komplexen Funktionalitäten stellt den Verantwortungsbereich dar.
Zum Aufgabengebiet gehören folgende Tätigkeiten:
 
  • Analyse von Anforderungen der Innenraumklimatisierung und Bewertung der Testbarkeit
  • Spezifikation und Implementierung von Testfällen für komplexe Funktionen der Innenraumklimatisierung
  • Automatisierte Durchführung von Softwaretests mittels Simulationsumgebung am PC
  • Auswertung und Analyse der Testergebnisse
  • Ableitung und Überwachung von Abstellmaßnahmen von Softwarefehlern in Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam
  • Erstellung von Testergebnis-Dokumentationen
  • Erarbeitung von Testkonzepten auf Basis der Projekt- und Prozessvorgaben
  • Aktualisierung und Wartung der Simulationsumgebung
  • Unterstützung bei Aufgaben im Bereich der Testplanung und des Testmanagements
  • Integration und/oder Aufbau neuer Tools und Frameworks zur Optimierung der Testautomatisierung

Profilbeschreibung

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Erweiterte Erfahrung im Softwaretest, idealerweise nach ISTQB Standards
  • Erfahrung in Matlab/Simulink und in der Programmiersprache C
  • Kenntnisse in der Embedded Softwareentwicklung im Automotive Umfeld sowie in Vorgehensweisen der modellbasierten Softwareentwicklung
  • Idealerweise Erfahrung mit dem Software-Werkzeug TPT
  • Neugier und Kreativität bei der Lösung komplexer Aufgaben
  • Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges Handeln und strukturiertes, zielorientiertes Arbeiten im Team
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Fragen zur Ausschreibung beantwortet Sandra Neumeier gerne unter der Telefonnummer 0841 / 89-833 545.

Interesse geweckt?

Jetzt bewerben

Stellenanzeige herunterladen ...

Hinweis:
Durch Drücken des "Jetzt bewerben"-Buttons wird auf unser Bewerbungsformular (anderer TKI-Server innerhalb Deutschlands) weitergeleitet.