Projektleiter (m/w/d)

im Bereich Entwicklung Nanoradar-System



Referenznummer: 409

Ihre Aufgaben:

  • Sie koordinieren die verschiedenen Unterauftragnehmer (Lieferanten für Sensoren und Steuergeräte) sowie das TKI-interne Funktionsentwicklungsgewerk und Softwareentwicklungsgewerk inkl. Systemvalidierung
  • Sie organisieren die Projektteams, erstellen die Projektplanung und führen die Fortschrittskontrolle durch
  • Sie planen und verantworten das Budget für das Gesamtprodukt
  • Sie sind Ansprechpartner für unseren Kunden und Partner und stellen dabei
    • während der Entwicklung Liefertreue und Produktqualität des Seriensystems sicher
    • im Serienbetrieb die Anlaufstelle für Reklamationsmanagement und Produktweiterentwicklung dar

Ihr Profil:

  • Sie (m/w/d) verfügen über ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Elektrotechnik, Informatik oder in einer vergleichbaren Richtung oder haben einen vergleichbaren Bildungsabschluss
  • Sie verfügen über einschlägige Erfahrung in der Projektleitung von Produktentwicklungen und Steuerung von Gewerken idealerweise im Automotive Umfeld
  • Die gängigen Qualitätsanforderungen und deren praktische Umsetzung sind Ihnen bestens vertraut
  • Dazu haben Sie bereits Erfahrung in der dazugehörigen Mitarbeiterkoordination
  • Kommunikationsstärke, eine strukturierte Arbeitsweise und Organisationsgeschick sind Eigenschaften, die Sie mitbringen
  • Kundenorientiertes sowie dienstleistungsorientiertes Verhalten stellen für Sie eine Selbstverständlichkeit dar
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Kenntnisse in Deutsch und Englisch


Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen Frau Pavlov gerne unter der Telefonnummer 0841 / 89-714 287.

Interesse geweckt?

Jetzt bewerben
Hinweis:
Durch Drücken des „Jetzt bewerben“-Buttons werden Sie auf unser Bewerbungsformular (anderer TKI-Server innerhalb Deutschlands) weitergeleitet.

Stellenausschreibung als PDF

Stellenanzeige herunterladen ...