Abschlussarbeit im Bereich Künstliche Intelligenz / Embedded Software Entwicklung



Referenznummer: 383

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in die relevanten Methoden des Machine Learning, z.B. Neuronales Netz, Decision Tree oder Random Forest
  • Gestaltung eines Vorentwicklungs Projektes zur Algorithmenimplementierung
    • im Tätigkeitsbereich der TKI Automotive GmbH
    • auf einem Steuergerät/einer alternativen Entwicklungsplattform (z.B. Raspberry Pi,…)
  • Durchführung von Validierungstests
  • Visualisierung und Dokumentation der Entwicklungsergebnisse und -erkenntnisse
  • Aufbau eines Demonstrators/Prototypen

Ihr Profil:

  • Sie sind Student (m/w/d) der Fachrichtung Physik, (Wirtschafts-)Mathematik/Informatik, Mechatronik mit entsprechender Vertiefung oder vergleichbaren Richtungen
  • Sie bringen technisches Verständnis mit und Interesse an der Embedded Softwareentwicklung sowie künstlicher Intelligenz
  • Sie haben bereits erste Programmierkenntnisse
  • Sie verfügen über Affinität für Innovationen und haben Freude am Arbeiten in einem dynamischen Team
  • Kommunikationsfreude, Teamfähigkeit sowie selbstständiges, pro-aktives Arbeiten zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch

Dieses Thema ist auch optional als Praktikum zu vergeben.

Die Stelle ist ab 01.04.2019 zu besetzen.

Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen Frau Pavlov gerne unter der Telefonnummer 0841 / 89-714 287.

Interesse geweckt?

Jetzt bewerben
Hinweis:
Durch Drücken des „Jetzt bewerben“-Buttons werden Sie auf unser Bewerbungsformular (anderer TKI-Server innerhalb Deutschlands) weitergeleitet.

Stellenausschreibung als PDF

Stellenanzeige herunterladen ...