Werkstudent im Bereich Funktionsentwicklung (m/w)

für Thermomanagement Elektrifizierte Fahrzeuge (TME)



Referenznummer: 316

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei unterschiedlichen Tätigkeiten der Funktionsentwicklung und der Validierung der Funktionen an verschiedenen Testressourcen
  • Erstellung von Skripten und Programmen zum Zwecke der Optimierung und Automatisierung vorhandener Prozesse und Arbeitsschritte
  • Mithilfe bei der Erstellung von Dokumentationen und Reports
  • Testdurchführung an Tischaufbauten und HiL-Systemen
  • Modellierung von Restbussimulationen
  • Wartung von Testressourcen wie z.B. bzgl. Messtechnik
  • Unterstützung der Funktionsentwickler im Tagesgeschäft

Ihr Profil:

  • Sie sind Student (m/w) im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder ähnlichen Studienrichtungen
  • Der Themen-Mix aus Software, Elektronik und Hardware reizt Sie
  • Sie haben bereits Kenntnisse in einer Programmier- oder Skriptsprache gesammelt und können diese auch anwenden
  • Sie sind es gewohnt, selbstständig und termingerecht Aufgaben zu erfüllen
  • Idealerweise haben Sie erste Erfahrungen in MATLAB und/oder MATLAB-Simulink; CANoe/CANape, DataMining oder HTML5
  • Sie sind ein Teamplayer und haben Affinität zum Entwickeln
  • Sie sind offen und interessiert an abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Das Brutto-Stundenentgelt beträgt 11,00 € und wird je nach geleisteten Stunden im Folgemonat ausbezahlt.

Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen Frau Pavlov gerne unter der Telefonnummer 0841 / 89-714 287.

Interesse geweckt?

Jetzt bewerben

Stellenausschreibung als PDF

Stellenanzeige herunterladen ...