Testingenieur (m/w)

Hardware-in-the-Loop im Bereich Heckleuchten-Ansteuerung



Referenznummer: 335

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Funktionsintegrationstests an Hardware-in-the-Loop (HIL) Prüfständen
  • Überprüfung der vernetzten Funktionen ebenso wie Tests der Zuverlässigkeit und Robustheit
  • Durchführung, Bewertung, Fehlersuche und das Berichten der Testfälle
  • Erstellung der Testfallspezifikation sowie die anschließende Testfallimplementierung
  • Problemanalyse und Lokalisierung der Fehlerursache
  • Pflege, Wartung und Aktualisierung des Prüfstands
  • Flashen, Kodierung und Anlernung der Steuergeräte
  • Messen der Testabdeckung der jeweiligen Komponente

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbaren Studienrichtungen
  • Idealerweise haben Sie bereits gute Kenntnisse bzgl. vernetzter Funktionen in Kraftfahrzeugen
  • Sie besitzen grundlegende Kenntnisse zu strukturierter Programmierung und Elektrik/Elektronik sowie Automobiltechnik
  • Wünschenswert wären Kenntnisse im Systemtest (z.B. Certified Tester)
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Tools zu CAN-Tracing, Diagnose, Signalanalyse und Messtechnik
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen Frau Pavlov gerne unter der Telefonnummer 0841 / 89-714 287.

Interesse geweckt?

Jetzt bewerben

Stellenausschreibung als PDF

Stellenanzeige herunterladen ...