Entwicklungsingenieur On Board Diagnose (m/w)



Referenznummer: 295

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Diagnosekonzepten & Diagnosespezifikationen, d.h. Fehlercodesetzbedingungen, Diagnostizierbarkeit vom System, Subsystem bis hin zu Komponenten
  • Erstellung der Diagnosetestabläufe; Fehler-Speichereinträge, Pfad vom Symptom zum Fehler
  • Bearbeitung von Länderspezifischen Gesetzesanforderungen, u.a. hinsichtlich „readinesscode/ OBD-Ready“

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbaren Studienrichtungen
  • Sie haben bereits einschlägige Erfahrung im Bereich Fahrzeugtechnik und im Umfeld Automotive CMMI, SPICE, PEP oder GVDP
  • Außerdem bringen Sie Kenntnisse in AUTOSAR und der Diagnose-Normen, -Protokollen und Standards mit
  • Sie bringen Reisebereitschaft mit (In- und Ausland)
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative zeichnen Ihren Arbeitsstil aus
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse


Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen Frau Pavlov gerne unter der Telefonnummer 0841 / 89-714 287.

Interesse geweckt?

Jetzt bewerben

Stellenausschreibung als PDF

Stellenanzeige herunterladen ...