Abschlussarbeit „Continuous Integration für Prototyping Plattformen“

im Bereich Softwareentwicklung



Referenznummer: 278

Ihre Aufgaben:

Eine Prototyping SW Entwicklungsumgebung bestehend aus mehreren Systemen inklusive Open Source Anteilen ist unter Konfigurationsmanagement zu stellen.

Hierfür ist die Mitarbeit in der Konzepterstellung und Umsetzung unter Berücksichtigung von Continuous Integration Methoden notwendig.

Dazu gehören im Detail folgende Teilaufgaben:

  • Analyse der existierenden Softwareumgebung und Konzepterstellung
  • Erprobung möglicher Ansätze
  • Bewertung, Anpassung des Konzepts
  • Beispielhafte Erprobung anhand einer Teilumgebung für eine Prototypen Applikation
  • Erstellung von Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Sie sind Student (m/w) im Bereich Informatik, Elektro- und Informationstechnik oder ähnlichen Studienrichtungen
  • Sie konnten bereits Erfahrungen mit der Programmiersprache C sammeln
  • Im Idealfall haben Sie erste Erfahrungen mit Matlab/Simulink, TargetLink und Vector CANoe
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen Frau Pavlov gerne unter der Telefonnummer 0841 / 89-714 287.

Interesse geweckt?

Jetzt bewerben

Stellenausschreibung als PDF

Stellenanzeige herunterladen ...